Publikationen:
Aktuell NOVEMBER
Pfarrblatt DEZEMBER

Pfarrleben:
Gottesdienste
Unser Team und Kontakte
Pfarrgemeinderat
Familien und Kinder
Babytreff NEU
Kindergarten
Ministranten
Erstkommunion
Firmvorbereitung
Projektpartnerschaft
Ehevorbereitung
Chor "Vielstimmig"
Bibelabende
plus/minus 50
Legion Mariens
Charismatische Messen
Pfarrcaritas
Pfarrcaritas Sprechstunden
Unsere Kirche
Kirchenführer
Matriken - Einsicht
Wohne ich im Pfarrgebiet?

Predigten:
23. Sonntag im Jahreskreis
24. Sonntag im Jahreskreis
Allerheiligen
32. Sonntag im Jahreskreis

Termine:
Christkönigssonntag

Rückblick:
Erntedankfest NEU
Kräutersegnung
Einkehrtag März 2020
Pfarrfasching
Adventeinstimmung
Einkehrtag 2019

Zum Archiv

Zurück zum Start


Herbergsuchen – heuer einmal anders

Die Corona-Bestimmungen lassen es nicht zu, dass im Advent eine Marienstatue von Haus zu Haus weitergegeben wird. Dennoch wollen wir auch heuer der Gottesmutter eine „Herberge“ bereiten und einander telefonisch „besuchen“.

Wie funktioniert das Herbergsuchen als Telefonaktion?

Wenn Sie daran teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte vorzugsweise per Mail unter dem Betreff „Herbergsuche“ n der Pfarrkanzlei (pfarrkanzlei(at)pfarrealtlerchenfeld.at) an und geben Sie Ihren Namen und die Telefonnummer an, unter der Sie erreicht werden wollen. Sie können sich auch telefonisch von 24. bis 26. November zwischen 9:30 Uhr und 11 Uhr in der Pfarrkanzlei (01/523 32 10) anmelden. In der Folge erfahren Sie dann telefonisch, wen Sie an einem bestimmten Tag im Advent anrufen dürfen. Am Vortag werden Sie selbst von jemandem angerufen, der für diesen Tag eingeteilt ist.

Es kann sein, dass Sie dann mit jemandem plaudern, den Sie schon gut kennen, es kann aber auch sein, dass dadurch neue Kontakte entstehen. Der Inhalt des Gesprächs bleibt natürlich Ihnen überlassen, Ziel ist einfach ein Austausch „über Gott und die Welt“, gerade in einer Zeit, in der persönliche Kontakte so eingeschränkt sind.

Bitte melden Sie sich bis 26. November 2020 an!

Wir wünschen Ihnen eine gute Adventzeit, bleiben Sie gesund!

Ihre Pfarre Altlerchenfeld

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass Ihre Telefonnummer von den Organisatoren selbstverständlich nur der Person bekanntgegeben wird, die Sie anruft.