Publikationen:
Aktuell MÄRZ
Pfarrblatt MÄRZ

Pfarrleben:
Gottesdienste
Unser Team
Pfarrgemeinderat
Gruppen und Aktivitäten
Familien und Kinder
Babytreff
Kindergarten
Erstkommunion
Ministranten
Firmung 2017
Projektpartnerschaft
Ehevorbereitung
Chor "Vielstimmig"
Bibelabende
plus/minus 50
Legion Mariens
Charismatische Messen
Einkehrtage
Pfarrcaritas
Unsere Kirche
Kirchenführer NEU
Wohne ich im Pfarrgebiet?

Termine:
Exerzitien 2017
Meditative Impulse -
12 nach 12

Einkehrnachmittag
Toccata Symphonie
 Orchester und Chor

Benefizkonzert

Zum Archiv

Zurück zum Start

Pfarrgemeinderatswahl 2017

Am Sonntag, 19. März 2017, wird ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Gemäß der Wahlordnung, verlautbart im Wiener Diözesan Blatt, 154. Jahrgang, besteht der Wahlvorstand aus dem Pfarrer und mindestens vier weiteren Personen. Als ihr Pfarrer möchte ich Sie, verehrte Pfarrgemeinde, über einige „Eckpunkte“ zur PGR Wahl vorweg informieren.

Das erwähnte Diözesanblatt können sie im vollen Wortlaut im Internet unter Sondernummer PGR Wahl abrufen.
In der nächsten Ausgabe unseres Pfarrblattes werden wir Ihnen dann die Kandidaten bzw. Kandidatinnen vorstellen. Insgesamt werden 7 PGR-Mitglieder durch Ihre Wahl bestimmt; gemäß den Richtlinien zur PGR-Wahl sollten sich in diesem Fall mindestens 10 KandidatInnen zur Wahl stellen.

Liebe Besucher unserer Homepage:
Könnten Sie sich vorstellen, für eine Periode, das sind 5 Jahre, im PGR mitzuarbeiten?
Ich würde mich freuen, wenn sie mich oder Diakon Georg Pawlik darauf hin ansprechen würden und sage jetzt schon allen ein herzliches DANKE!
Im Zuge dieses Gespräches können auch die von ihnen angestrebten Schwerpunkte ihrer PGR-Arbeit besprochen werden.

Bis spätestens 6. Februar 2017 muss die Kandidatenliste erstellt sein. Wir werden dann im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes die KandidatInnen vorstellen - dies wird am Sonntag, dem 5. März 2017, geschehen. Dem seit fünf Jahren im Amt befindlichen Pfarrgemeinderat sage ich schon jetzt ein herzliches Danke für die geleistete Arbeit.

Verehrte Pfarrgemeinde, ich freue mich auf ihre Mitwirkung und hoffe, dass sich viele Damen und Herren aus unserer Gemeinde zur Mitarbeit im PGR bereit erklären.
Ich vertraue auf die Mithilfe des Heiligen Geistes! Ich bin da

Ihr Pfarrer Mag. Florian Parth CM