Publikationen:
Aktuell MAI
Pfarrblatt MÄRZ

Pfarrleben:
Gottesdienste
Unser Team und Kontakte
Pfarrgemeinderat
Kinder-Kirche
Kindertreff
Kindergarten
Ministranten
Erstkommunion 2024
Firmung 2024
Projektpartnerschaft
Ehevorbereitung
Chor "Vielstimmig"
Bibelabende
Bibel teilen
plus/minus 50
Legion Mariens
Charismatische Messen
Pfarrcaritas
Pfarrcaritas Sprechstunden
Unsere Kirche
Kirchenführer
Matriken - Einsicht
Wohne ich im Pfarrgebiet?

Termine:
Einkehrtage 2024

Rückblick:
Brian Hagerty wird Diakon
Krankensalbung 2023
Spendenaktion Juazeiro
Mariä Lichtmeß

unsere Bücher

Zum Archiv

Zurück zum Start

Rückblick Festmesse

Am 28.4.2019, dem weißen Sonntag, dem Sonntag der göttllichen Barmherzigkeit, feierte unser Altpfarrer Msgr. EKan. Dr.Benedykt Cierzniak anlässlich
seines 60.Weihetages eine Festmesse.
Es konzelebrierten der Bischof-Senior v Charkow ( Ost-Ukraine), der Abt
von Stift Zwettl Johannes Marian Szypulski und unser Pfarrer Mag.Florian Parth.
Viele Leute aus nah und fern waren gekommen um mit ihm zu feiern, daher war
unsere große Kirche voll besetzt. Unserem Diakon Georg Pawlik gelang in seiner Predigt ein guter Rückblick beginnend von der Priesterweihe in Kalisz am 5.4.1959
auf die vielen Stationen, in denen Benedykt als Seelsorger wirkte. 23 Jahre war er Pfarrer in Altlerchenfeld.
Der musikalische Rahmen war sehr feierlich. Nach den Dankesreden kam der krönende, dröhnende! Abschluss - das Lied „ Schwarze Madonna“ in deutscher und polnischer Sprache. Wie oft haben wir das wohl mit Benedykt an verschiedenen Orten gesungen?? Benedykt hatte anlässlich des Jubiläums natürlich auch in Kalisz gefeiert, stellte aber fest, dass das Fest bei uns in Altlerchenfeld schöner war- und das will was heißen!
Bei der Agape im Pfarrgarten konnte er noch mit vielen Leuten ins Gespräch kommen und mit ihnen Erlebnisse aus der Vergangenheit austauschen.

Wir wünschen dir, lieber Benedykt, noch viele segensreiche Jahre in denen du als Seelsorger wirken kannst.

Traude Kaufmann


Messe 0 Messe 1
Messe 2 messe 3
messe 4 messe 5
    Photo: Pfarre Altlerchenfeld