Publikationen:
Altlerchenfeld SEPTEMBER
Pfarrblatt SEPTEMBER

Pfarrleben:
Gottesdienste
Unser Team und Kontakte
Pfarrgemeinderat
Kinder-Kirche NEU
Baby- und Kindertreff NEU
Kindergarten
Ministranten
Erstkommunion
Firmvorbereitung
Projektpartnerschaft
Ehevorbereitung
Chor "Vielstimmig" NEU
Bibelabende
plus/minus 50 NEU
Legion Mariens
Charismatische Messen
Pfarrcaritas
Pfarrcaritas Sprechstunden
Unsere Kirche
Kirchenführer
Matriken - Einsicht
Wohne ich im Pfarrgebiet?

Predigten:
19. Sonntag im Jahreskreis
23. Sonntag im Jahreskreis
24. Sonntag im Jahreskreis

Rückblick:
Spendenaktion Juazeiro
Exerzitien im Alltag
Rorate

Zum Archiv

Zurück zum Start

Exerzitien im Alltag einmal anders!

Wir halten seit 5 Jahren in der Fastenzeit „Exerzitien im Alltag“ mit verschiedenen Unterlagen und wöchentlichen Gruppentreffen im Pfarrcafé.

In Zeiten von Corona wurden wir für die Gestaltung kreativ, da Treffen ja nicht möglich waren. Für jeden, den wir vorher persönlich eingeladen hatten, besorgten wir die Unterlagen und schlugen vor, diese mit Mitteilungen über WhatsApp zu unterstützen.

20 Personen aus der Pfarre nahmen daran teil.

Heuer wählten wir die Unterlage „Heute -Leben und glauben mit Herz und Verstand" und wurden mit Texten von Petrus Canisius, einem Jesuiten und begabten Prediger aus dem 16.Jahrhundert, auf diesem spirituellen Weg begleitet.

Auf WhatsApp schickte der Herr Pfarrer zu Beginn der Woche einen Text zur Einstimmung auf die kommende Woche. Am Wochenende wurde gefragt, wie es jedem gegangen war und auch um feedback gebeten. Davon bekamen wir sehr viele!!

Wir begannen die Exerzitien mit einer hl. Messe und trafen uns dann jeweils dienstags zur hl. Messe mit anschließender Nachbesprechung in unserer großen Kirche, also coronagerecht!

Um sichtbar zu machen, dass ein Teil der Pfarre diesen Weg ging, gestaltete ich ein Plakat, das jede Woche ergänzt wurde.

Sehr gut fanden wir, dass nur an 4 Tagen in der Woche ein besonderes Thema behandelt wurde und man daher Zeit hatte, an den restlichen Tagen weiterzumachen, bzw. zu wiederholen, also ohne Druck.

Große Anerkennung seitens der Teilnehmer gab es für Texte und Gebete, die sehr zu Herzen gehen, und die uns auch sicher weiter begleiten werden.

Es war eine segensreiche Zeit und eine gute Vorbereitung auf dem Weg zum Fest der Auferstehung!

Wir freuen uns schon darauf im nächsten Jahr die „Exerzitien im Alltag“ in gewohnter Form mit wöchentlichen Gruppentreffen durchführen zu können.

Vielleicht sind Sie neugierig geworden und nehmen auch einmal daran teil.

Traude Kaufmann


Exerzitien 2021
Foto: Pfarre Altlerchenfeld