Publikationen:
Altlerchenfeld MAI
Pfarrblatt MÄRZ

Pfarrleben:
Gottesdienste
Unser Team und Kontakte
Pfarrgemeinderat
Kinder-Kirche
Babytreff
Kindergarten
Ministranten
Erstkommunion
Firmvorbereitung
Projektpartnerschaft
Ehevorbereitung
Chor "Vielstimmig"
Bibelabende
plus/minus 50
Legion Mariens
Charismatische Messen
Pfarrcaritas
Pfarrcaritas Sprechstunden
Unsere Kirche
Kirchenführer
Matriken - Einsicht
Wohne ich im Pfarrgebiet?

Predigten:
4. Sonntag der Osterzeit
Muttertag
Christi Himmelfahrt
7. Sonntag der Osterzeit

Termine:
Kinder-Kirche

Rückblick:
Spendenaktion Juazeiro
Exerzitien im Alltag
Rorate

Zum Archiv

Zurück zum Start

Einkehrtag am 30.11.2019
mit Pfarrer Mag. Florian Parth und Diakon Georg Pawlik

Thema: Der dreifache Advent


Der 1.Teil stand unter den Aspekten: Warten, Ankunft, Blick in die Zukunft.

In der Schriftstelle Lk 2. 25-38 stellte uns Diakon Georg Pawlik Simeon und die Prophetin Hanna vor, die bei der Darstellung Jesu im Tempel dabei waren. Sie können uns durch ihr Handeln Vorbild sein, für einen adventlichen Lebensstil.

Im 2.Teil befasste sich der Herr Pfarrer mit dem Kommen Jesu in unserer Zeit. Gott möchte bei mir/ bei dir ankommen, er lädt uns zu großem Vertrauen ein. Nützen wir die Zeit, die uns geschenkt ist auch für die Gottesbegegnung?

Das 3.Kommen ist die Ankunft Christ am Ende der Zeit.

Danke beiden Referenten für die Anregungen, die sie uns gleich am Beginn des Advents mitgegeben haben. Sie sollen uns helfen zu überlegen, worauf du/ ich im Advent (eigentlich mein ganzes Leben) achten sollen.

Einige konkrete Beispiele sind auf der Mitschrift angeführt.

Traude Kaufmann


Ek1 Ek2
Ek3

Ek4 Ek5
Ek6
Ek7
Ek8
Ek9

Photo: Pfarre Altlerchenfeld